Anfragen
Newsletter abonnieren

Winterlicher Bauernhofurlaub unter schneebedeckten Gipfeln

Winterlicher Bauernhofurlaub unter schneebedeckten Gipfel

Im Winter herrscht in Welsberg-Taisten geruhsame Gemütlichkeit unter dem Dach des Bauernhofs, denn die Ernte ist eingebracht, die Speicher sind voll und die Felder müssen erst im Frühjahr wieder bestellt werden. Auch die Tiere werden ruhiger und über dem Stoffnerhof liegt eine entspannte Atmosphäre aus Innehalten, Friede und Einkehr. Die Wärme der Kachelöfen und das volle Holz in den Ferienwohnungen im Pustertal sind jetzt besonders gemütlich und empfangen die Heimkehrenden mit wohligem Wohngenuss. Rund um den Stoffnerhof locken nun glitzernde Schneefelder und vereiste Wälder zu Schneeschuh-Wanderungen und sanfte Hänge sorgen für Rodelspaß. Direkt vor unserem Haus ist ausreichend Platz zum Schneemannbauen oder für wilde Schneeballschlachten. Das ausgedehnte Loipennetz des Pustertals, mit dem Einstieg nur knapp 200 m vom Stoffnerhof entfernt, lässt das Herz eines jeden Langläufers höher schlagen. Für absolutes Skivergnügen sorgt der Kronplatz mit seinen unzähligen Abfahrtspisten unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. So wird der Winterurlaub auf dem Bauernhof zum echten Sport-Aktiv-Vergnügen für die ganze Familie!

Ob Skipisten oder Winterwanderungen – raus in die schlafende Natur!

Ob-Skipisten-oder-Winterwanderungen--raus-in-die-schlafende-Natur

In der Umgebung der Ferienwohnung von Welsberg-Taisten warten für Ski- und Snowboard-Begeisterte zahlreiche Hänge mit glitzerndem Pulverschnee und herrlich präparierten Pisten. Wer einmal nicht auf den Kronplatz zum Skifahren möchte, auf den warten Helm, Haunold, Neunergruppe, Nasswand, Rotwandoder die neue Stiergartenpiste in der Skiarea Sextner Dolomiten mit absoluter Schneegarantie. Auch der Rodelspaß oder eine gemütliche Schneeschuhwanderung sollten nicht zu kurz kommen im Winterurlaub. Auf Langläufer wartet das 42 Kilometer lange Langlauf-Loipennetz mit Einstieg in unmittelbarer Nähe zum Hof. Nach einem traumhaften Skitag in der herrlichen Gebirgsluft warten entweder ruhige Abende im Quartier oder gesellige Stunden beim Après Ski, die den Winterurlaub im Pustertal wunderbar abrunden. Die nächste Talstation als Eingangstor zur Wintersportwelt des Pustertals ist vom Stoffnerhof lediglich 14 Kilometer entfernt. Der kleine Dorflift mit eigener Skischule, nur knapp 2 Kilometer vom Hof entfernt, ist durch seine sonnige und nicht zu steile Lage perfekt geeignet für Familien mit Kindern oder auch für Anfänger.

Kulturelle und sportliche Veranstaltungen im winterlichen Hochpustertal

Kulturelle und sportliche Veranstaltungen im winterlichen Hochpustertal

Auch für die passiven Sportbegeisterten hat das Pustertal mit dem Pustertaler Ski-Marathon und dem Ski-Cross-Weltcup zwei Highlights zu bieten, die sowohl Einheimische als auch Touristen aus dem Winterschlaf wecken. Ein absolutes Muss ist die jährliche Austragung des Biathlons Weltcup in Antholz. Jedes Jahr im Februar findet der Gsiesertal-Lauf statt. Hierbei handelt es sich um einen Skilanglauf-Volkslauf. Nicht sportlicher Natur, aber ebenso sehenswert, ist das Dolomites Snow Festival in Innichen, bei dem die Stadt mit der eindrucksvollen Stiftskirche mit Kunstwerken aus Schnee und Eis geschmückt wird. Die malerischen Ortschaften sind auch abseits der Veranstaltungen einen Besuch wert.

Wenn es duftet im Advent

Wenn es zur Adventszeit überall nach Weihnachtskeksen und Glühwein duftet, kommt unweigerlich Weihnachtsstimmung auf. Besuchen Sie einen der romantischen Weihnachtsmärkte von Südtirol. Kleine Holzbuden mit typischer Handwerkskunst sind nicht nur in Bruneck, sondern auch in Innichen, Brixen, Sterzing, Bozen oder Meran zu bewundern. Anschließend wärmt man sich bei einem Glühwein oder Punsch auf. Und auch bei uns auf dem Stoffnerhof weihnachtet es sehr: gerne dürfen Sie uns in dieser Zeit beim Plätzchenbacken helfen, Ihre Kinder werden begeistert sein.